Kontaktadresse:

Bäckerstraße 4
31028 Gronau

Tel.: 05182 / 908926

E-Mail: otto.almstadt(at)t-online.de

Otto Almstadt

Otto Almstadts Kunst ist eine philosophische Kunst, ästhetisch vermitteltes, greifbar gewordenes Denken.
Dr. Norbert Hilbig

1940 geboren in Einbeck

1957-60 Ausbildung zum Keramikmodelleur (Facharbeiter)

1960-64 Studium der Bildhauerei an der Werkkunstschule Hannover bei Prof. H. Rogge 

1976-1977 Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei Prof. E. Cimiotti (Meisterschüler) 

1965-1971 Lehrauftrag Künstlerisches Lehramt, Werkkunstschule Hannover 

1968-1971 Kunsterzieher, Marienschule Hildesheim 

1971-1980 Künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter Werkkunstschule, später Fachhochschule Hildesheim-Holzminden-Göttingen 

1980-2003 Professur, Fachhochschule Hildesheim-Holzminden-Göttingen 

seit 2004 Arbeits- und Wohnort Gronau (Leine), Ortsteil Wallenstedt 

 

Kunstpreise und Stipendien 

1963 1. Preis Gedenkmedaille zur Einweihung der Sporthalle Hannover 

1965  3. Preis des Neuen Forums Bremen

1966  Preisträger des Neuen Forums Bremen, Paula-Modersohn-Becker-Haus

1976 Preis des Deutschen Industrieverbandes für die Gruppe Kontakt-Kunst Hildesheim
1. Preis Wettbewerb Marktplatzbrunnen, Paderborn (mit Moritz Bormann) 

1979 Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsen in der Künstlerstätte Bleckede 

1982 1. Preis im Wettbewerb „Tier” der Arbeitsgruppe Kunsthandwerk Hildesheim 

1987 1. Preis Brunnenwettbewerb, Landeskrankenhaus Moringen 

1989 1. Preis Brunnenwettbewerb, Mülheim an der Ruhr 

1991 1. Preis Wettbewerb Roselies-Kaserne, Braunschweig

Einzelausstellungen


1967
Galerie Groh, Oldenburg

1985 BBK Galerie im Künstlerhaus Hannover

1987 Kunstkreis Die Wassermühle Lohne e.V.

1988 Kunstverein Hildesheim (Katalog)

1990 Galerie der Künstlergruppe arche e.V., Hameln

1992 Kunstverein Bad Salzdetfurth

1993 Galerie im Bernward-Krankenhaus

1999 Kunst im Bahnhof e.V., Springe

2000 Kunstkreis Hameln

2001 Kunstverein Bad Satzdetfurth, Schlosshof Bodenburg

2010 „Erlkönige”, Galerie im Stammelbach-Speicher, Hildesheim

2011 Galerie der Künstlergruppe arche e.V., Hameln

2016 Kunsthaus Einbeck

 

Gemeinschaftsausstellungen


1966
Paula-Modersohn-Becker-Haus, Bremen

1967 Herbstausstellung, Kunstverein Hannover

1968 Deutscher Kunstpreis der Jugend, Mannheim
Kaponier Vechta (mit Moritz Bormann)
Herbstausstellung, Kunstverein Hannover

1969 Deutscher Künstlerbund, Hannover

1970 Herbstausstellung, Kunstverein Hannover

1971 Deutscher Künstlerbund, Stuttgart

1972 „arche”, Hameln

1973 BBK '73, Orangerie, Hannover-Herrenhausen

1975 BBK 75, Orangerie, Hannover-Herrenhausen

1976 Ausstellung der Plastik „Linde” zur Eröffnung des Elbe-Seitenkanals
2. Kunstmarkt Hannover
Performance „Brotgrundstein” zur Grundsteinlegung des Kunstmuseums mit Sammlung Sprengel, Hannover

1977 BBK-Bundesausstellung, Stuttgart
Wendlanddorf Lübeln
BBK Niedersachsen, Großplastiken im Kurpark Bad Pyrmont
3. Kunstmarkt Hannover
BBK '77, Orangerie, Hannover-Herrenhausen

1978 „Das Tier in der Kunst”, Orangerie, Hannover-Herrenhausen
4. Kunstmarkt Hannover

1979 BBK '79, Orangerie, Hannover-Herrenhausen
„Hildesheim in europ. Städten”, Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim

1980 Vorstellung der Dokumentation „Kontakt-Kunst Hildesheim” und des Container-Museums „Anna”, Sprengel Museum, Hannover

1982 „30 Jahre arche”, Kunstkreis Hameln

1983 „Niedersächsische Künstler”, Haneberg, Leer

1984 Kunstverein Neustadt a. Rbge. e.V., Schloss Landestrost

1985 Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim

1990 BBK-Ausstellungen in Vilnius, Kaunas, Panevezys (Litauen)
„Herzsprung”, Ausstellung der Stipendiaten Schloss Bleckede im Haus am Waldsee, Berlin, Kunstverein Wilhelmshaven und Madrid (Spanien)

1991 BBK '91, Landesausstellung im Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim

1992 „Bildhauer der arche„, Galerie „arche”, Hameln

1993 „Kleinplastik in Norddeutschland”, Galerie Kolbien

1994 Kunstverein Neustadt a. Rbge. e.V., Schloss Landestrost

1995 BBK Hildesheim in Neisse (Polen)
BBK Hildesheim in Angoulême (Frankreich)
Dailes Galerie, Panevezys (Litauen)
„Wintergärten”, Güntherstraße, Hannover
„Bildhauer-Zeichnungen aus 200 Jahren”, Westwendischer Kunstverein, Herrenhaus Kolborn

1996 „50 Jahre BBK Hildesheim”, Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim

1997 Westwendischer Kunstverein, Herrenhaus Kolborn

1999 Kunstverein Neustadt a. Rbge. e.V., Schloss Landestrost
Kunstverein Bad Salzdetfurth, Schlosshof Bodenburg

2000 „Stall 3”, Mariensee, Kunstverein Neustadt a. Rbge. e.V., Schloss Landestrost
Damnatz, Skulpturengarten/Stiftung für Bildhauerei, Berlin

2002 „50 Jahre arche”, Hameln
Jubiläumsausstellung 20 Jahre Kunstkreis Wassermühle, Lohne

2003 „Wie ein Fisch im Wasser”, Kunstverein Bad Salzdetfurth

2004 „Sudden Death”, Westwendischer Kunstverein Gartow, Zehntscheune Gartow

2005 „Vom Skarabäus zum Beetle”, Kunstverein Bad Salzdetfurth

2006 „Lend me your ear”, Kunstverein Bad Salzdetfurth
Kulturkreis Gronau, Ausstellung mit Elke Lennartz, Bürgermeisterhaus Gronau

2007 „Back to the roots”, BBK Hildesheim, Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim
Ausstellung mit Fritz Dommel, Kunstverein Wiligrad, Schloss Wiligrad

2009 „Er fliegt und fliegt”, Kunstverein Bad Salzdetfurth
„25 aus 25”, Kunstverein Neustadt a. Rbge. e.V., Schloss Landestrost

2014 Ausstellung deutscher und französischer Künstlerinnen in Calvi, Korsika

2019 „Stadtpartie”, Installation im Wolpeterhaus, Einbeck

 

Ankäufe und Sammlungen


„Kontakt”, „Einschnürung”, „Belastung” – drei Sandsteingroßplastiken im Besitz der Stadt Hannover

2 Steinplastiken (Diabas und Marmor) im Besitz des Landes Niedersachsen

5 Steinplastiken im Skulpturengarten Damnatz, Franziska & Tim Cordts-Stiftung

Skulptur, Volksbank Hildesheim

Großplastik, Plastiken und Zeichnungen, Sparkasse Hildesheim

Plastiken und Zeichnungen, Wandgestaltung, Sammlung Schöning, Hildesheim

„Herzlichen Glückwunsch”, „Testudo impressa”, Sammlung Dr. Burbaum, Hildesheim

Schamotteplastik „Schafschädel” in der Dailes Galerie, Panevezys (Litauen)

3 Käferköpfe, Norbert Froelich, Bochum

1963 Gedenkmedaille zur Einweihung der Sporthalle Hannover 

1966 Brunnen, Wasserwirtschaftsamt Cloppenburg

1968 Doppelwand, Realschule Damme

1980 Hölty-Relief, Hölty-Gymnasium Burgdorf 

1982
Stukenbrok-Denkmal in Einbeck

1984 Großrelief zum Thema „Barbara”, Kaserne Göttingen

1987 Brunnen im Landeskrankenhaus Moringen

1989 Brunnen in Mülheim an der Ruhr

1992 Drei Freiplastiken „Köpfe der Wachsamkeit”, Roselies-Kaserne Braunschweig

2016 Modell des Kulturcampus an der Universität Hildesheim, Domäne Marienburg

2017 Stifterdenkmal „Leeste“, Musikschule Hildesheim 

 

Mit der Gruppe Kontakt-Kunst

1971 Gründung der Gruppe Kontakt-Kunst, Hildesheim, mit Moritz Bormann 
„Wellenblöcke”, Einzelarbeit entstanden im Rahmen der Aktion, Hildesheim, jetzt Dauerleihgabe Wallenstedt
„Kontakt”, Einzelarbeit entstanden im Rahmen der Aktion, Kubus, Hannover, Ankauf Stadt Hannover, Standort Kubus 

1972  "Einschnürung", Einzelarbeit entstanden im Rahmen der Aktion, Zoo Hannover, Ankauf Stadt Hannover, Standort Eingang Zoo Hannover

1973  "Belastung", Einzelarbeit entstanden im Rahmen der Aktion, Lister Meile, Hannover, Ankauf Stadt Hannover und Möbel Hesse, Standort Garbsen

1974  "Linde", Gemeinschaftsarbeit, Georgsplatz Hannover, jetzt Standort Bischofsmühle Hildesheim
"Ellenbank", Gemeinschaftsarbeit, Bremen, Anfang 2000er Jahre zerstört

1975  Sommerzirkus, Hildesheim
"Fischmarkt", Gemeinschaftsarbeit, Bremerhaven, Ankauf Stadt Bremerhaven, Katalog, Standort Fischmarkt Bremerhaven

1976  "Käfig", Gemeinschaftsarbeit, lnternationales Haus Sonnenberg (Harz), Ankauf durch Land Niedersachsen, Standort ebenda
1. Preis "Marktplatzbrunnen Paderborn" mit Moritz Bormann

1977  "Anna'', Gemeinschaftarbeit, Internationales Haus Sonnenberg (Harz)" im Besitz der Künstler, Standort Bischofsmühle Hildesheim (Containermuseum)
"Atlas", Gemeinschaftarbeit, Internationales Haus Sonnenberg (Harz), Ankauf Land Niedersachsen, Standort ebenda

1978  "Transport", Gemeinschaftsarbeit in Zusammenarbeit mit den Stahlwerken Peine-Salzgitter AG, Jägerei Hustedt, Celle, Ankauf Land Niedersachsen, Standort ebenda

1980 "Gespann", Gemeinschaftsarbeit, Heimvolkshochschule Springe, Ankauf Land Niedersachsen, Standort ebenda 
"Containermuseum Anna", Reise durch den Landkreis Hildesheim, Finanzierung durch Volksbank, Katalog 

1982  "Taubenkasper”, Gemeinschaftsarbeit, Unna-Königsborn, Ankauf durch Stadt Unna, Standort ebenda

1983  "Fabeltier”, Gemeinschaftsarbeit, Unna, Ankauf durch Stadt Unna, Standort ebenda

1986 "Soltmann", Gemeinschaftsarbeit, Bad Salzdetfurth, Ankauf Stadt Bad Salzdetfurth, Standort ebenda 

2006 "Be Bop", Gemeinschaftsarbeit, EXPO-Gelände Hannover, im Besitz der Künstler, Standort ab 2019 Musikschule Hildesheim

ESC
Linking between the search fields: